<   Startseite Angebote Impressum Partner-Seiten   >    
 

Kunst und Kreativität

 

Musik  –   Trommelunterricht und Unterricht für Small Percussion

 

 

 

Bereich Musik


- Gitarrenunterricht 1

- Gitarrenunterricht 2

- Percussionunterricht 1

- Percussionunterricht 2

- Musiktheorie


Kurssystem

Komponentensystem


Startseite

 

 

 

Weitere Bereiche

- Zeichnen und Malen

- Kreativitätsförderung


Preise, Kontakt

Partner-Seiten
 

 

 

Pecussion, Djemben, Kpanlogo - auch für Gruppen

Claves, Caxixi

kleine Djembe

 

 

 


Der Einstieg in die Welt der Rhythmik ist leicht...


Kaum ein Bereich, der auf`s Engste mit Musik verknüpft ist, hat eine derart große kulturelle Bandbreite und Tradition wie die Rhythmik. Die Kombination von Musik, Bewegung und Sprache bringt einen Teil des unverwechselbaren Charakters und pulsierenden Lebens in Musikstücke und künstlerisch-kreative Werke. Rhythmen für Trommeln und weitere Percussion-Instrumente sind auch ohne zusätzliche Instrumentierung ausgesprochen reizvoll. Wer kann sich schon der vitalen Wirkung eines afrikanischen Kpanlogo oder eines brasilianischen Sambas entziehen ?

Rhythmik stellt zwischen Musik, körperlichem und seelischen Erleben und Bewegung eine wichtige Verbindung her. So können schon ausgewählte Rhythmen durch ihren ganzheitlichen Einfluss auf unser Fühlen nicht nur vitalisieren und anregen, sondern auch beruhigen und entspannen. Diese Wirkungen sind natürlich um ein Vielfaches intensiver, wenn Sie selber aktiv werden und z.B. mit ganz einfachen Grundrhythmen beginnen. Lockern, Beleben oder entspannen, dabei neue Ausdrucksmöglichkeiten erfahren - das ist gar nicht so schwierig. Probieren Sie es aus !
Hörbeispiele:
Kpanlogo 1,3 MB     Sechzehntel 660 KB     Grundrhythmus 1,6 MB


Trommeln und Percussion - Erlebnis und Selbsterfahrung


In meinem Trommel- und Small-Percussion-Unterricht können Sie Schritt für Schritt in die Welt der Rhythmus hineinfinden. Den Einstieg bildet das Kennenlernen Ihres Instrumentes, das Einüben von Anschlagtechniken, Grundfiguren (mit Hilfe so genannter Trommelsprache oder Noten) und ein Training von Rhythmus- und Körpergefühl. Ob Sie nun z.B. afrikanisches Trommeln lernen oder sich auf der Basis von Grundrhythmen den Umgang mit Maracas, Claves, Schüttelrohr, Caxixi oder Cowbell beibringen lassen wollen - Ihre individuellen Wünsche und Ziele stehen im Vordergrund. Falls Sie als Fortgeschrittene(r) gern ein kompliziertes Rhythmusschema von Phil Collins knacken, notieren und nachspielen möchten - kein Problem !

Kombinationen mit Inhalten anderer Unterrichts-Bereiche (insbes. Gitarre) sind möglich, denn Kenntnisse von und ein gutes Gefühl für Rhythmus und Timing sind immer eine wichtige Grundlage zum Musikmachen.

 

 

 

Gitarrenunterricht 2

zur  Startseite

Percussion 2  >